Prüfungsleistungen und Credits

Nicht alle Veranstaltungen haben Credits ausgewiesen, wie erfahre ich wie viele ich für eine Veranstaltung bekomme?

Credits werden normalerweise für abgeschlossene Module und nicht für einzelne Veranstaltungen vergeben, d.h. den zu erbringenden Umfang an Veranstaltungen findest du konkret in deiner Studienordnung.

Brauche ich eine Note? Und wie viele Credits muss ich erbringen?

Auch dies wird von deiner Prüfungsordnung geregelt. Dazu schau einfach in unsere Prüfungsanforderungs-Übersicht, um dir einen ersten Überblick zu verschaffen. Wir stehen natürlich auch gern für Fragen zur Verfügung; in strittigen Fällen erteilt aber nur das zuständige Prüfungsamt verbindliche Auskünfte.

Muss ich regelmäßig anwesend sein, damit ich die Prüfung mitschreiben kann?

Nein, es gibt an der TU Dresden keine notwendige Anwesenheitspflicht, wenn du eine Leistung erbringen willst. Allerdings ist es immer ratsam, regelmäßig die Veranstaltung zu besuchen, damit man genügend auf die Prüfung vorbereitet ist.
Die regelmäßige Anwesenheit ist aber für einen Teilnahmeschein notwendig.

Reicht ein Teilnahmeschein?

Das ist von deiner Prüfungsordnung abhängig; eine Übersicht über die jeweiligen Anforderungen findest du hier. In der Regel ist aber der Teilnahmeschein ein Auslaufmodell und es wird ein Leistungsschein benötigt.

Was ist ein Leistungsnachweis, was ein Teilnahmeschein?

Bei einem Leistungsnachweis muss man am Ende der Veranstaltung irgendwie nachweisen, dass man etwas aus der Lehrveranstaltung gelernt hat, also eine „Leistung“ (bestandene Klausur, Hausarbeit o. ä.) erbringen. Was genau gefordert wird, kann man vom Ansprechpartner oder der Ansprechpartnerin für die jeweilige Veranstaltung erfahren (geschieht in der Regel einfach in der ersten Veranstaltung). In einigen Vorlesungen ist es auch erforderlich, sich für die Klausur einzuschreiben.
Einen Teilnahmeschein (auch „Sitzschein“) bekommt man schon, wenn man eine Veranstaltung regelmäßig besucht hat. Meist wird das durch eine Anwesenheitsliste kontrolliert, in die man sich jedes Mal einschreibt.